• Sitemap
  • Kreisalten- und Pflegeheim Werneck GmbH

    Pflege ist für uns nicht nur ein Job

    Kreisalten- und Pflegeheim
    Werneck GmbH
    Spitalstr. 2 – 4
    D-97440 Werneck

    Telefon +49 (9722) 508-0
    Telefax +49 (9722) 508-1629

    Heim A – Z

    Anmeldung

    Sollten Sie sich für einen Pflegeplatz in unserem Haus interessieren, können Sie gerne mit den Mitarbeiterinnen aus der Verwaltung unter den Tel.-Nr. 0 97 22 / 5 08-16 21 oder 5 08-16 14 Kontakt aufnehmen, oder besuchen Sie uns unverbindlich und informieren Sie sich direkt vor Ort. Für Informationen und eine Hausführung stehen wir Ihnen jederzeit selbstverständlich zur Verfügung. Falls Sie sich noch nicht schlüssig sind, können wir Sie auch gerne auf eine Warteliste setzen. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für unser Haus entscheiden, gilt das Datum der Anmeldung. Sie finden unsere Verwaltungsbüros  im ersten Stock im Haus 3, Zimmernummer 161 und 162. Die Öffnungszeiten sind:

    Mo. – Do.   8.00 – 16.00 Uhr
    Freitags   8.00 – 14.00 Uhr

    Außerhalb dieser Öffnungszeiten können Sie Ihre schriftlichen Angelegenheiten in den dafür vorgesehenen Briefkasten vor dem Büro einwerfen.

    Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, uns über unser Online-Kontaktformular auf unserer Webseite auf einfache Weise eine Nachricht zukommen zu lassen.

    Angehörige

    Sie als Angehörige sind ein wichtiger Partner im ständigen Streben nach der optimalen Betreuung unserer Bewohner.

    Anregungen und Wünsche

    Ihre Anregungen und Wünsche können Sie jederzeit dem Personal mitteilen. Wollen Sie anonym bleiben, steht Ihnen der Postkasten vor der Verwaltung zur Verfügung. Durch ein internes Beschwerdemanagement können wir Ihr Anliegen zufriedenstellend lösen.

    Arztwahl

    Sie haben freie Arzt- bzw. Facharztwahl. Hausärzte kommen einmal wöchentlich oder bei Bedarf. Fachärzte nach Indikation.

    Besuchszeiten

    Es gibt keine festen Besuchszeiten, haben Sie jeodoch Verständnis für die nötigen Ruhezeiten der Bewohner.

    Essen und Trinken

    Die hauseigene Küche bietet täglich vier Mahlzeiten an: ab 7.45 Uhr Frühstück, ab 11.45 Uhr Mittagessen, ab 14.00 Uhr Nachmittagskaffee und ab 17.15 Uhr Abendessen. Zusätzlich wird, falls gewünscht, etwas für den kleinen Hunger zwischendurch angeboten. Neben Vollkost, Schonkost und Diätkost (beinhaltet Zwischenmahlzeiten) haben Sie die Möglichkeit, Ihr Essen in einem bestimmten Rahmen selbst zusammenzustellen. Sie können sich an den ausgehängten Speiseplänen in der Einrichtung über die Menüabfolge der jeweiligen Woche informieren. Getränke wie Kaffee, Tee und bestimmte Säfte sind kostenfrei.

    Ehrenamt

    Ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich im Sinne der Bewohner unter fachlicher Anleitung des Sozialdienstes.

    Empfang

    Am Empfang erhalten Sie Auskunft und können Telefon-, Getränke-, Rezept- und Praxisgebühren der Heimbewohner begleichen. Sie erreichen die Mitarbeiter dort über die Tel.-Nr. extern 0 97 22 / 5 08-0 und intern 8000.
    Die Öffnungszeiten sind Montag – Freitag von 9:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:30 Uhr.

    Fernsehen und Rundfunk

    Die Anmeldung Ihrer Rundfunkgeräte ist gesetzlich vorgeschrieben und somit kostenpflichtig.
     
    Feste

    Für unsere Bewohner und in Absprache mit dem Heimbeirat finden Feste zu den unterschiedlichsten Anlässen statt.

    Feuerschutz

    Unsere Einrichtung ist mit den gesetzlich vorgeschriebenen Schutzvorrichtungen ausgestattet.

    Friseur

    Die Friseurstube im 6. Stock Zimmer Nr. 637 wird von einem externen Dienstleister unterhalten. Individuelle Termine können Sie gerne über den Empfang nach Wunsch vereinbaren.

    Fußpflege

    Termine können sowohl innerhalb, als auch außerhalb unserer Einrichtung wahrgenommen werden.

    Gottesdienst

    In der Kapelle unseres Hauses können Sie regelmäßig katholische und ökumenische Gottesdienste besuchen.
    Bewohner, Angehörige, Bekannte und Besucher sind herzlich willkommen. Die Krankenkommunion wird Ihnen durch die Kommunionhelfer 14-tägig, auf Wunsch auch im Zimmer, angeboten.

    Hausmeister

    Die Haustechnik bietet Ihnen den allgemeinen Service und nimmt kostenlos kleinere Reparaturen vor.

    Heimbeirat

    Der Heimbeirat setzt sich in der Regel aus Bewohnern und Angehörigen zusammen und vertritt die Interessen der Bewohner. In regelmäßigen Abständen finden auch Heimbeiratssitzungen statt.

    Hospiz

    Falls erwünscht, begleiten wir zusammen mit der externen Hospizgruppe der Malteser individuell Bewohner in der letzten Lebensphase, sowie deren Angehörige in ihrer Trauer.

    Hygiene

    Die Einhaltung der gesetzlich geforderten Hygienevorschriften unter der Aufsicht der speziell ausgebildeten Hygienebeauftragten Frau Monika Wieber bietet den Bewohnern einen besonderen Schutz.

    Konfession

    Unsere Einrichtung orientiert sich an christlichen Werten und ist offen für andere Religionen bzw. Weltanschauungen.

    Mobiliar

    Sie sollen sich wohlfühlen, deswegen spricht nichts dagegen, wenn Sie kleinere Möbelstücke mit bringen. Eine Grundausstattung ist in jedem Zimmer vorhanden.
     
    Pflege

    In einem professionellen Pflegeteam, unter der verantwortlichen Pflegedienstleitung Tel.  0 97 22 / 5 08-15 80, sind wir rund um die Uhr für Sie da. Wichtige Grundsätze unseres Handelns sind die aktivierende Pflege und die individuelle Betreuung.

    Post

    Ihre  Post  bzw.  Zeitungen  werden  Ihnen persönlich überbracht. Für die frankierte Post, die Sie versenden möchten, steht Ihnen ein Postkasten am Empfang zur Verfügung, der täglich geleert wird.

    Qualitätsmanagement

    Für das Qualitätsmanagement im Hause ist die Leitung des Sozialdienstes zuständig.

    Reinigungsdienst

    Eine Reinigungsfirma sorgt für Sauberkeit in den Zimmern sowie in der Einrichtung. Dieser Service ist bereits in den Heimkosten enthalten.

    Sicherheit

    Für die Sicherheit und Unfallverhütung ist  unser zuständiger Sicherheitsbeauftragter verantwortlich, der in enger Zusammenarbeit mit einer externen Sicherheitsfachkraft steht. 

    Sozialdienst

    Für die Bewohner wird täglich auf den jeweiligen Wohnbereichen durch geschulte Mitarbeiter des Sozialdienstes psychosoziale Betreuung angeboten. Die psychosoziale Betreuung richtet sich nach den Bedürfnissen der Bewohner und umfasst: Einzeltherapie, Einzelgespräche, verschiedene Gruppenangebote und andere Aktivitäten. Die Leitung des Sozialdienstes erreichen Sie unter Tel. 0 97 22 / 5 08-81 21.

    Wäscheservice

    Die Privatwäsche, Bettwäsche und Pflegetextilien werden von einer externen Wäscherei gewaschen. Diese Leistungen sind ebenfalls in den Heimkosten berücksichtigt. Spezielle Reinigungen sind jedoch kostenpflichtig. Näheres erfahren Sie in der entsprechenden Broschüre in der Informationsmappe.

    Kreisalten- und Pflegeheim Werneck GmbH
    Skip to content